Ich stelle euch hier Rezepte vor, die ich alle schon selbst ausprobiert habe und die etwas geworden sind.

Frühstück

Leckeres & gesundes Frühstücksmüsli

Das brauchst du:

  • 80g Haferflocken
  • 40g Hirse
  • Datteln
  • 20g Sonnenblumenkerne
  • Erdnüsse
  • Haselnüsse

Zuerst gibst du die Haferflocken mit der Hirse in eine Schüssel und gießt heißes Wasser darüber, sodass die Haferflocken das Wasser aufnehmen und schön weich werden. Nach dem ersten Mal umrühren kannst du dann die anderen Zutaten hineinmischen und nochmal umrühren.

Und dann ... guten Appetit !

Frühstücksmüsli mit Milchersatz

  • Haferflocken
  • Bananen
  • Mandelmilch

Zuerst gibst du die Haferflocken in eine Schüssel und weichst mit der Mandelmilch die Haferflocken ein. Wenn die Haferflocken weich geworden sind, dann schneidest du die Bananen in die Schüssel.

Lasst es euch schmecken!

Mittagessen

Gefüllte Zucchini

Das brauchst du:


  • 1 Zucchini
  • 2 TL Crème fraîche
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 50g Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zucchini längs halbieren und aushöhlen. Das Fruchtfleisch würfeln und mit Schafskäse, Crème fraîche, der gewürfelten Zwiebel und der gewürfelten Scheibe Toast mischen und würzen. Zucchinihälften damit befüllen und bei 175°C für ca. 30 min. backen.

Kuchen

Biskuit

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 130g Mehl
  • 150g Zucker
  • 1 Prise Salz

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und den Zucker  dazu rühren. Dann das Mehl hinzufügen und zum Schluss das Eigelb unterrühren. Die Masse auf einem Blech verteilen. 20 Minuten lang bei 175°C backen. Aus dem Ofen nehmen und auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch legen. Mit einem kalten Lappen über das Backpapierstreichen und es vorsichtig ablösen. Biskuit aufrollen und abkühlen lassen.


Für Biskuitrolle mit Sahne und evtl. Früchten bestreichen und aufrollen.


Schokokuchen mit Nüssen

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 125g Butter
  • 70g Zucker
  • 40g Mehl
  • 100g Zartbitterschokolade
  • Kuvertüre

Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz schaumig schlagen. Eigelb mit Butter und Zucker rühren. Schokolade im Wasserbad schmelzen und in die Eigelb-Butter-Zucker Mischung geben. Mehl unterrühren und Eiweiß daruntermischen. Mischung in die Backform geben und für ca. 45 min. bei 175°C backen und nach 30 min. mit Backpapier überdecken.


Variante 1: Boden mit Kuvertüre überziehen.

Variante 2: Boden mit Obst belegen und mit einer Schicht Sahne bestreichen.

Variante 3: Auf Variante 2 einen 2. Boden legen und mit Kuvertüre überziehen.